Gottesdienst und mehr

Angebote am Sonntagvormittag – rund um den Gottesdienst

Gottesdienst in der Christuskirche ist Begegnung, gelebter Glaube, Lebensfreude und vieles mehr. Es ist die Zeit in der Woche, auf die sich viele Menschen freuen, weil es ein Ort ist, an dem man eine bisweilen begeisternde oder berührende, immer aber eine tiefe christliche Spiritualität erleben kann. 

Diese Feiern finden regelmäßig sonntags um 10:00 Uhr und 12:30 Uhr statt.

Unter Gottesdienst verstehen wir vor allem, dass Gott selbst uns durch seinen Geist dienen will und daher rechnen wir auch damit. Unsere Gottesdienstformen sind dabei sehr frei und zeitgemäß, feste liturgische Elemente gibt es eher wenige. Würde man uns nach den Schwerpunkten fragen, würden wir die Predigt, Anbetung Gottes und Gebet sowie die Gemeinschaft nennen.

In der Predigt werden biblische Wahrheiten und Texte in einer verständlichen Sprache alltagstauglich in unser heutiges Leben transportiert, weil die alten Worte hochaktuelle Impulse für uns heute enthalten. Solche Themen sind vor allem, wie man in eine Beziehung zu Gott kommen und darin leben und wachsen kann, und natürlich auch, welche Auswirkungen dies für das eigene und das zwischenmenschliche Leben hat. Den christlichen Glauben verstehen wir in seinem Kern als lebendige Beziehung zwischen dem Einzelnen und Gott bzw. Christus.

Dabei spielt Musik eine große Rolle in unseren Gottesdiensten, sowohl in der Anbetung Gottes, als auch in der Verkündigung, wir wünschen, dass sie ein authentischer und zeitgemäßer Ausdruck lebendigen Glaubens ist. Kaum ein Medium schafft so schnell und freundlich eine Atmosphäre, in der Menschen sich willkommen fühlen, und in der es leichter fällt, zur Ruhe zu kommen und sich innerlich für Gott zu öffnen.

In jedem Gottesdienst gibt es bei uns einen sogenannten „Anbetungsteil“, eine Art meditativen Singens moderner „Worshiplieder“. Hier richten wir unser Inneres auf Gott und machen uns bewusst, dass er unmittelbar gegenwärtig ist.

Wenn die Beziehung zu Gott das Zentrum christlichen Glaubens ist, dann spielt das Gebet natürlich auch eine große Rolle bei uns. Wir praktizieren in unserer Gemeinde eine sehr freie und persönliche Art von Gebet; in den Gottesdiensten geschieht dies wegen der großen Anzahl von Besuchern meist von vorne oder in der Stille.

Schnuppern Sie mal und probieren Sie einen Sonntagsgottesdienst in der Christuskirche aus! Jeder Besucher ist bei uns unabhängig von Glaube oder Konfession herzlich willkommen.

 

Predigten anhören

 

Pastor Karsten Matussek Jugendpastor Josua Laslo

Diese Website verwendet Cookies.
Wir möchten eine bestmögliche Transparenz bieten und Sie darauf hinweisen.