Hauptsache online – Internet zwischen Faszination und Kontrollverlust

Beginn:
21. Sep 2019 - 10:00 Uhr
Ende:
21. Sep 2019 - 12:00 Uhr
Ort:
Christuskirche Dortmund

Beschreibung

Hauptsache online – Internet zwischen Faszination und Kontrollverlust

Das Internet hat Einzug in unser aller Leben gehalten und prägt zunehmend die Art und Weise, wie wir Informationen aufnehmen, unsere Freizeit gestalten und Beziehungen leben.

Verbieten ? Begrenzen?  Vertrauen und laufen lassen?  

Die Mediennutzung ist in vielen Familien und Schulen ein Dauerthema und oft sehr anstrengend für alle Beteiligten.

Wie können wir unsre Kinder darin unterstützen, einen verantwortlichen Umgang mit PC und Internet zu erlernen? Wie können negative Auswirkungen aussehen?  Wie kann süchtiges Verhalten erkannt und thematisiert werden?

Im Seminar mit Referenten der Fachstelle  RETURN (Hannover) werden  Internetangebote vorgestellt, welche von Kindern und  Jugendliche gerne und häufig genutzt werden. Dabei wird auch auf erziehungsrelevante Fragen eingegangen. Gern dürfen Sie eigene persönliche Fragen einbringen.Es werden Impulse gegeben, so dass Sie im Anschluss gemeinsam mit ihren Kindern über sinnvolle Mediennutzung und den Umgang mit Internet, Handy und Computer diskutieren können.

Das Seminar richtet sich an Eltern, Pädagogen, Sozialarbeiter und alle Interessierten.

Samstag 21.09.2019  von 10.00 bis 12.00 Uhr


Diesen Kurs buchen: Hauptsache online – Internet zwischen Faszination und Kontrollverlust

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Persönliches

* notwendige Angaben

Diese Website verwendet Cookies.
Wir möchten eine bestmögliche Transparenz bieten und Sie darauf hinweisen.